Stellenangebote

 

Bitte richten Sie Ihre Initiativbewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse an: Bewerbung@IUF-Duesseldorf.de

Das IUF setzt sich für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ein und hat dafür 2017 erneut das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ erhalten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter dem Punkt Gleichstellung.

Sachbearbeiter/in Einkauf

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Verwaltung des IUF die Stelle Sachbearbeiter/in Einkauf (Beschaffungswesen) zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Einholen von Angeboten sowie Durchführen von Angebotsvergleichen
  • Durchführung, Überwachung und Verfolgung von Bestellungen
  • Sicherstellung der termingerechten Materialverfügbarkeit
  • Bearbeitung der Eingangsrechnungen
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten


Ihr Idealprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung im Einkauf/Beschaffungswesen wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit dem PC sowie mit den gängigen Microsoft Office Programmen
  • Kenntnisse der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL), Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und Vergabeordnung (VgV) sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit einem gängigen ERP-System sind wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Verhandlungsgeschick
  • Rasche Auffassungsgabe sowie selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit


Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für die Beschäftigten der Länder (TV-L); die Vergütung erfolgt je nach Vorbildung bis Entgeltgruppe 8 TV-L. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19 Stunden und 55 Minuten. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem modernen und zukunftsorientierten Institut. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an Bewerbung@IUF-Duesseldorf.de, z. Hd. Frau Kerstin Röder-Rutha.

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Diskretion und die gewissenhafte Einhaltung von Sperrvermerken werden selbstverständlich zugesichert.

IUF - Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung gGmbH
Auf’m Hennekamp 50
40225 Düsseldorf

Operator (m/w) FACS-Unit

Für die FACS-Unit des Instituts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Operator (m/w).

Die FACS-Unit bietet Service rund um die Durchflußzytometrie. Derzeit verfügen wir über einen FACS Aria III und einen FACScanto. Die Geräte werden unter anderem für immunologische, toxikologische, zellbiologische Fragestellungen genutzt.

Ihre Aufgaben

  • Einarbeitung und Unterstützung von Nutzern der FACS-Unit
  • Kalibrierung und regelmäßige Wartung der Analyse- und Zellsortiergeräte, sowie der Datenspeicherung, um die Geräte jederzeit einsatzfähig zu halten
  • eigenständige Zellsortierung, Durchflusszytometrie und eventuell Datenanalyse nach Absprache
  • Mitarbeit an vielfältigen Forschungsprojekten
  • Implementierung und Beachtung aller relevanten gesetzlichen Regelungen für das Labor
  • Weiterentwicklung der experimentellen Protokolle und Erschließung neuer Nutzungsfelder für Geräte


Ihr Profil

Sie haben einen bio-medizinischen Abschluss (Master, Dipl.-Ing, oder Dr.rer.nat.) und verfügen nachweisbar über mehrjährige Erfahrungen in der Multiparameter-Durchflußzytometrie (Analyse und Sortierung), gerne mit Geräten und Software von B-D. Sie haben ein gutes Verständnis für die üblichen Applikationen, Aufarbeitung von Zellen und in der Durchflußzytometrie angewendeten Färbungen. Zudem finden Sie Lösungen, haben Freude an Technik und experimenteller Forschung und können mit eigenen Ideen zu Forschungsprojekten beitragen. Sie sind service-orientiert und verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch.
Gute Englischkenntnisse sind aufgrund unseres internationalen Umfeldes notwendig.

Wir bieten

Ein hochinteressantes, zukunftsträchtiges Arbeitsumfeld, ein nettes Team, Raum für eigene Ideen und die Vorteile eines Leibniz-Institutes.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für die Beschäftigten der Länder (TV‐L); die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TV‐L. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden und 50 Minuten. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet mit der Option der Verlängerung/unbefristete Weiterbeschäftigung.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, 1-2 Referenzschreiben) mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und unter Angabe des Stichwortes „Operator“ im Betreff, elektronisch in einem pdf-File zusammengefasst an:

IUF – Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung gGmbH
Prof. Dr. rer. nat. Charlotte Esser
Auf`m Hennekamp 50
40225 Düsseldorf
Bewerbung@IUF-Duesseldorf.de

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Zurück